Personalie

Während Philipp Bode die Position als Channel Account Manager bei sysob bekleidet, ist Marco Schönberger neuer Key Account Manager Österreich

Mit dem Ausbau des Vertriebsteams stärkt der Schorndorfer Spezial-Distributor für Security, WLAN und Serverbased Computing (SBC) seine Position auf dem deutschen und österreichischen Markt.

Schorndorf, 25.08.2022 – Der Value-Added-Distributor sysob treibt die Erweiterung seines Sales-Teams weiter voran. Der neue Channel Account Manager Philipp Bode (28) hat zum 1. August 2022 die Koordination mit den Herstellerpartnern Cato Networks und Clavister übernommen. Marco Schönberger (36) ist seit Monatsbeginn für den Ausbau der Kundenbeziehungen in Österreich verantwortlich. Er soll die Position von sysob auf dem dortigen Markt weiter stärken und die Nähe zu strategischen Kunden sicherstellen.

Mit Schönberger und Bode gewinnt sysob zwei motivierte Kräfte, die das Sales-Team des Distributors mit ihrer weitreichenden Expertise im Vertrieb maßgeblich bereichern. So war Philipp Bode zuletzt als Sales Manager im Bereich Health Care bei der WTG communication GmbH tätig. Davor arbeitete er für die MEDIFOX DAN GmbH, einen Hersteller von Praxissoftwarelösungen. Marco Schönberger verfügt ebenfalls über eine lange Vertriebserfahrung. Vor seiner Tätigkeit bei sysob war er Produktmanager bei dem Telekommunikationsunternehmen TFK Handels GmbH, wo er für Sales, Marketing und Produktstrategie zuständig war. Zudem verantwortete er zuvor als Account Manager bei Huawei Technologies die Umsätze im Vertriebsgebiet Österreich.

Geschäftsführer Thomas Hruby, der im Ausbau des Vertriebs einen wichtigen Bestandteil für das weitere Wachstum des Unternehmens sieht, zeigt sich erfreut über die neuen Mitarbeiter: „Marco Schönberger und Philipp Bode sind ein echter Zugewinn für unser Team. Marco Schönberger ist dank seiner vorherigen Tätigkeiten erstklassig vernetzt. Damit ist er optimal aufgestellt, um unser Geschäft in Österreich zu forcieren. Mit Philipp Bode als Channel Account Manager haben wir zudem die ideale Besetzung, um die vertrauensvolle Partnerschaft, die uns mit den Herstellern Clavister und Cato verbindet, erfolgreich fortzuführen.“