Veranstaltungen   

sysob präsentiert innovative Lösungen aus den Bereichen Security, WLAN und Managed Services

Auch dieses Jahr lädt der VAD sysob gemeinsam mit seinen Herstellerpartnern auf der größten europäischen IT-Security-Messe in Nürnberg zum Informieren und Netzwerken ein.

Schorndorf | Schorndorf, 19.09.2019 – Zum elften Mal öffnet die it-sa vom 8. bis 10. Oktober ihre Türen für die IT-Security-Branche. In Halle 11 am Stand 304 präsentiert der Value-Added-Distributor sysob zusammen mit vier Herstellerpartnern innovative Lösungen und Services rund um aktuelle Fokusthemen der Cybersecurity sowie Daten- und Netzwerksicherheit. Im Bereich Identity-and-Access–Management stellt der Hersteller certgate seine Lösung AirID vor. Das drahtlose Smartcard-Lesegerät kombiniert maximale Benutzerfreundlichkeit mit höchster Sicherheit für alle Geräte. Es ermöglicht die Nutzung von starker 2-Faktor-Authentifizierung auch für mobile Endpoints. Zusätzliche Sicherheit und Flexibilität gewährleistet der Distanz-Logout: Entfernt sich der Anwender mitsamt seiner Smartcard zu weit vom Endgerät, wird dieses automatisch gesperrt.

Yubico ist mit dem YubiKey-Portfolio am sysob-Stand vertreten. Mit seiner Authentifizierungslösung hat der Hersteller einen neuen Standard für die sichere Geräteanmeldung geschaffen. Die USB- und NFC-Keys ermöglichen eine sichere und einfache OneTouch-Authentifizierung über verschiedene Authentifizierungsprotokolle, ohne dass zusätzliche Treiber bzw. Client-Software benötigt werden.

Der Faktor Datensicherheit bildet ein weiteres Messe-Schwerpunktthema von sysob. Hier steht der Hersteller ARTEC IT Solutions als Ansprechpartner für das sichere, digitale Informationsmanagement zur Verfügung. Mit seiner Lösung EMA® lässt sich die zentrale Erfassung, effiziente Nutzung, sichere Speicherung und rechtskonforme Archivierung von Unternehmensdaten realisieren.

Der NextGen-Firewall-Spezialist Clavister präsentiert sich dieses Jahr erstmalig als umfangreicher Lösungsanbieter im Bereich Security. Multi-Faktor-Authentifizierung (MFA), Sandboxing und Endpoint Protection ergänzen das breit aufgestellte Portfolio des schwedischen Herstellers von backdoorfreien Lösungen.

Weiterhin zeigt sysob dem Fachpublikum sein Managed-Service-Angebot. Das Marktsegment der Managed Services ist in den vergangenen Jahren rasant gewachsen. Durch die Produkte „Deutsche Backup Cloud“ und „sysob.WaaS“ ermöglicht sysob Fachhändlern und Systemhäusern den strategischen Ausbau ihres Dienstleistungsportfolios sowie einen risikolosen Einstieg ins MSP-Geschäft. Endkunden profitieren bei den Cloud-basierten Lösungen von einem hohen Maß an Flexibilität bei ihrer Security-Strategie.

Die Ansprechpartner von sysob stehen auch bei Fragen zu G DATA (IT-Security-Lösungen für Unternehmen und Privatkunden), VestiFi (Diagnose von WLAN-Problemen und Beratung zu Optimierungsmaßnahmen) und jeglichen WLAN-Projekten der Herstellerpartner Cloud4WI, Ekahau, LigoWave, Metageek, Microsemi, Ruckus und UCOPIA zur Verfügung.

Messebesucher können bereits vorab einen persönlichen Gesprächstermin vereinbaren und ein kostenloses E-Ticket anfordern: https://www.sysob.com/itsa/